info
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Sehmatal-Neudorf!

Sie sind hier: Startseite

Ausgabe 1/21 des Sehmataler Gebetsnewsletters

Betet ohne Unterlass! Sehmataler Gebetsnewsletter von Pfarrer Matti Schlosser Epiphanias, den 6. Januar 2021 Gedanken zum Gebet: Zu Epiphanias steht die Geschichte von dem Weisen aus dem Morgenland im Zentrum. Diese Männer waren auf der Suche nach dem neugeborenen Königskind, um es anzubeten. Als sie bei Jesus ankamen, „sahen sie das Kindlein ...

Andreas Nestler am 07.01.2021
48. Sehmataler Gebetsnewsletter

Betet ohne Unterlass! Sehmataler Gebetsnewsletter von Pfarrer Matti Schlosser Silvester, den 31. Dezember 2020 Gedanken zum Gebet: Ein Jahr geht zu Ende. Es war ein Jahr, das in die Geschichte eingehen wird und an das wir uns noch lange erinnern werden. Warum sollten sich in diesem Jahr die Dinge so entwickeln, wie sie sich entwickelt haben? Welchen ...

Andreas Nestler am 31.12.2020
47. Sehmataler Gebetsnewsletter

Betet ohne Unterlass! Sehmataler Gebetsnewsletter von Pfarrer Kenny Mehnert am Heiligabend, den 24. Dezember 2020 Gedanken zum Gebet: „O Heiland, reiß die Himmel auf, herab, herab vom Himmel lauf, reiß ab vom Himmel Tor und Tür, reiß ab, wo Schloss und Riegel für.“ Diese Liedstrophe von Friedrich Spee erinnert mich daran, was neben allen ...

Andreas Nestler am 24.12.2020
Ein Warten geht durch diese Zeit! - Weihnachtsgruß

website template image
Liebe Gemeinde, ja ein Warten geht durch diese Zeit! Oft ist es sogar ein Klagen, wann denn die Pandemie besiegt ist oder zumindest ein Warten auf Lockerungen oder den Impfstoff. Oft ist es ein Warten darauf, dass alles wieder ist wie früher. Auch wenn es oft so scheint, bin ich doch ...

Sebastian am 20.12.2020
46. Sehmataler Gebetsnewsletter

Betet ohne Unterlass! Sehmataler Gebetsnewsletter von Pfarrer Matti Schlosser am Mittwoch, den 16. Dezember 2020 Gedanken zum Gebet: „Hosianna, Davids Sohn, sei gesegnet deinem Volk! Gründe nun dein ewig Reich, Hosianna in der Höh! Hosianna, Davids Sohn, sei gesegnet deinem Volk!“ Das ist die zweite Strophe des Adventsschlagers „Tochter Zion“. ...

Andreas Nestler am 16.12.2020
Kreise fallen aus

Aufgrund der derzeitig hohen Infektionszahlen hat die sächsische Landeskirche entschieden, dass bis auf Weiteres keine Gemeindekreise mehr stattfinden können. Hoffen wir, dass wir wenigstens zu Weihnachten nochmal in der Kirche Jesu Geburt feiern können. Bleibt behütet und gesund!

Micha Schubert am 10.12.2020


LOSUNG

Der HERR sprach: Ich habe das Elend meines Volks in ägypten gesehen, und ihr Geschrei über ihre Bedränger habe ich gehört.

2. Mose 3,7

©-Infos

LEHRTEXT

Wenn ein Bruder oder eine Schwester nackt ist und Mangel hat an täglicher Nahrung und jemand unter euch spricht zu ihnen: Geht hin in Frieden, wärmt euch und sättigt euch!, ihr gebt ihnen aber nicht, was der Leib nötig hat - was hilft ihnen das?

Jakobus 2,15-16

©-Infos

Wochenspruch

WebCam-Bild

WebCam-Bild von 00.45 Uhr