Ball is Weihnachtn

 
 

Dor Advent,

De Leit warn einfach immer dümmer,
of de Strosen giehts zu un Kahner sieht in annern.
Ich wess mor kenn Raht, un wess nischt ze sogn.

Inne liebe Freundin trifft is Schicksal hart,
ne annere hader gar mit ihrm Labn.
Ich wess mor kenn Raht, un wess nischt ze sogn.

Of arbit gieht alles dorquar, un ich kah net viel machen.
Leit die wos könne, warn fertig gemacht.
Ich wess mor kenn Raht, un wess nischt ze sogn.

Is gieht straff of Weihnachtn zu,
Gieht mich’s wos ah, wos will mir dos sogn?



De Walt wu mir labn un an dare mir uns a mannigs mol ganz schie fest klammern is schie ganz lange total kaputt. Iech wess noch net ob ich dieses Gahr Weihnachten mit frohem Harzn feiern kah oder halt net. Aber ich will‘s gern versuchn.

Mir Bläser wulln desshalb ah im Advent und später in dor Weihnachtszeit naus gieh mit unnerer Musik un in Leitn inne Fraad machn.

Dos ihr wisst, wu mir unnerwags sei un wann sich´s luhnt de Fanster emoh ahzekippn, stieht hier, wann mir wu ze hehrn sei:

Sundich 27.11. Do blosn mor im dreie ofn Weihnachtsmarkt, halbfünfe zun Adventsliedersinge in dor Kirch un im sechse rim sei mor noch ne Runde im Mitteldorf unnerwachs.

Sunohmd 03.12. Sei mor noch sechse vom Kirchturm ze hern.

Sundich 04.12. Do tunne mir im fünfe rim im unnern Dorf blosn.

Sundich 11.12. Zum Gottesdienst in Hammer un ab dor fünftn Stund in Kratschum tunne mir Advents- un Weihnachtslieder spieln.

Sunohmd 17.12. Do blosn mir wieder noch sechse vom Kirchturm.

Sundich 18.12. Do spieln mor Advents- und Weihnachtslieder im Gottesdienst und traffn uns ohmds zum Dorfblosn im Oberdorf su ab im fünfe rim.

Heiligohmd 24.12. sei mir viermittogs im Unnerdorf ze hern un ohmds, su im sieme rim, blos mor zor Heilign Nacht vom Bergblick ins Dorf nei.

Dos sei alles die Zeitn, wu mir unnerwachs sei. Un wenn emende ze annern Zeitn oder wu annersch Advents- un Weihnachtslieder erklinge, dann seis de Bläser von de Methos, die eich von draußn aus dor Kält, nei in de warme Stub de Weihnachtsbotschaft bringe.

Inne ruhige un besinnliche Adventszeit wünscht eich dor Posaunechor.



 
 
26.11.2016, 21:03 Uhr
Autor: Sebastian
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum