Der Ehekreis feiert den Vierzigsten

 
 

Der Ehekreis unserer Gemeinde feierte am 23. Januar sein 40jähriges Bestehen. „Das ist ein stattliches Alter“, meinte Elisabeth Zschach. Sie war neben Pfarrer Nico Piehler Gast des Abends und konnte einiges zum Entstehen von Ehekreisen in den Kirchenbezirken Annaberg, Marienberg und Aue Ende der 70iger Jahre erzählen.


Demnach sind die Neudorfer der wahrscheinlich erste Ehekreis, den Christoph und Elisabeth Zschach in der damals neugegründeten Erwachsenenarbeit Mittelerzgebirge betreuten. Entsprechend ausgiebig erinnerten sich die knapp 30 Anwesenden an viele schöne und gemeinsame Erlebnisse.

Dazu gehörten nicht nur die monatlichen Treffen bei Nestlers und später m Gemeindehaus unter Gottes Wort. Die Gruppe von fast gleichaltrigen Familienvätern und -müttern traf sich nicht nur zu zig Gesprächs- und Themenabenden. Sie ging auch auf Radtouren und Wanderungen, erlebte Gartenfeste und Autoausflüge oder traf sich zum Abendmahl im Freien, Rodelpartien und Picknick. Mindestens 50 Kinder wurden der Kerngruppe der Mitglieder über die Jahre geboren. „Außerdem sind wir schon immer eine sehr singfreudiger Kreis gewesen“, erinnert Friedemann Bauer, der die Chronik des Kreises von Beginn an führte. Vielleicht war es genau dieser Fakt, dass sich in den 80er Jahren die kleine Anton-Günther-Formation bildete. Der Biografieabend über den Erzgebirgssänger mit damals unbekannten Werken Günthers war so erfolgreich, dass die sechs Akteure über Jahre ganz unterschiedliche Veranstalter im Kirchraum der Region bedienten.


Unvergesslich sind auch die Abende am Feuer in Sommernächten, an denen die alten Farten- und Seemannslieder gesungen wurden und in deren Gesang die Sehnsucht nach Abenteuer und Freiheit auch heute noch lebt.
Der ausführlichen Sicht zurück folgte später ein vorsichtiger Blick nach vorn. Es soll weitergehen, auch gern mit neuen Mitarbeitern. „Bleibt zusammen und verliert Euch nicht aus den Augen“, rät Elisabeth Zschach.

 
 
29.01.2016, 08:58 Uhr
Autor: Christine
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum