75 Jahre Posaunenchor (Spätbericht)

 
 

Unser Posaunenchor feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Die Gründerväter des Chores haben sich als Leitmotto den Psalm 150 ausgewählt – "Das große Halleluja".

Im Vers 3 steht: Lobt Gott mit Posaunen. Das haben nun schon ein paar Generationen Neudorfer Bläser mit mehr oder weniger guten Voraussetzungen getan. Es sollte zum Beispiel von den Regierenden in den 30-ger Jahren Marschmusik vorgeschrieben werden oder in den Jahren 1960 – 1980 die Posaunen im Freien nur noch mit volkstümlicher Musik zu hören sein. Aber immer konnten die Bläser zum Gottesdienst einladen und so "Rufer Gottes" sein.


In einem Kanon singen wir:
"Gottes Stimme lasst uns sein, rufen in die Welt hinein..." Dafür sind Blechblasinstrumente heute in unserer lauten Zeit das geeignetste Mittel. Wir dürfen Gott dankbar sein, dass wir heute keinen Mangel an Noten, Instrumenten und Gelegenheiten haben, IHN mit unseren Posaunen zu loben und für IHN Rufer zu sein.

Lass dich auch durch die Posaunen einladen, oder vielleicht sogar als "Rufer Gottes" im Posaunenchor mit zuspielen.

 
 
08.11.2007, 09:48 Uhr
Autor: Werner Ullrich
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum