Gottesdienste wieder ohne 3G

 
 

Liebe Gemeinde,

nun endlich ist es so weit: Wir können Gottesdienste endlich ohne 3G-Regelung wieder stattfinden lassen. Damit entfallen auch die Eingangskontrollen und es besteht keine Testpflicht mehr. Auch zeitlich sind wir nicht mehr auf eine Stunde angebunden.

Was bleibt, sind die Einhaltung des Mindestabstands und die Verwendung von FFP2-Masken (wenn man mitsingen möchte - ansonsten reicht auch ein medizinischer Mund-Nasenschutz). Es wird jedoch nach wie vor empfohlen, vor dem Gottesdienst zuhause einen Selbsttest zu machen. Für die Kontaktnachverfolgung wird die Verwendung der Corona-Warn-App empfohlen. Dafür steht am Eingang ein QR-Code zum Einchecken bereit. Erforderlich ist es jedoch nicht mehr. Außerdem sollen die Kinder nun wieder zu Beginn des Gottesdienstes dabei sein und gehen dann gemeinsam zu den jeweiligen Kindergruppen.

Diese neuen Regeln erreichen uns gerade rechtzeitig vor der Einführung unserer neuen Pfarrerin. Wir erwarten hier recht viele Personen. Der Gottesdienst wird nach Cranzahl und Bärenstein, sowie in das Gemeinschaftshaus in Neudorf (und das Gemeindehaus) übertragen. So hoffen wir, dass jeder, der kommen möchte, die Möglichkeit hat, den Gottesdienst live mitzuerleben. Wir freuen uns auf euch!

Euer Kirchenvorstand

 
 
04.03.2022, 10:44 Uhr
Autor: Micha Schubert
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2022 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum / Datenschutzerklärung