Gästebuch

Name*:
Wohnort:
eMail-Adresse:
Text*:
Sicherheitsfrage*: 4 mal vier =

Die Sicherheitsfrage dient dazu, dass keine maschinell verfassten Einträge (siehe Blogspam bei Wikipedia) ins Gästebuch eingetragen werden. Das Ergebnis soll als Zahl in das Lösungsfeld eingetragen werden. Es sei weiterhin bemerkt, dass jede Art Werbung hier keinen Platz findet und kommentarlos gelöscht wird - auch wenn es sich um christliche Webseiten handelt.

[25]  [24]  [23]  [22]  [21]  [20]  [19]  [18]  [17]  [16]  [15]  [14]  [13]  [12]  [11]  [10]  [9]  [8]  [7]  [6]  [5]  [4]  [3]  [2]  [1]  

(499) Ivo aus Neudorf schrieb am 20.07.2020 (20:38 Uhr):
Danke für die schnelle Antwort!!!

(498) Ivo aus Neudorf schrieb am 16.07.2020 (20:31 Uhr):
Hätte da mal eine Frage... Warum gibt es immer noch kein Feedback zu diesem Gottesdienst der nicht online gestellt wurde!!! Das wurde uns in gewisser Art versprochen!!! Danke schon mal für die Antwort!!!

(497) Siegrid Kampf aus Neudorf schrieb am 14.04.2020 (10:10 Uhr):
Nach diesen Feiertagen kann man nur einen herzlichen Dank aussprechen an alle, die uns mit Wort, geschrieben und gesehen und gehört erreicht haben, Pfarrer Musikter und Verteiler der Nachrichten (Andacht und Newsletter zum Gebet). Welch ein Segen für die, die es erreichten. Möge uns Gott die Sinne schärfen, wer aber leider doch vergessen bleibt. Möge uns durch Gebet geschenkt werden, dass diese Zeit durch Corona ein Ende findet und alles wieder "normal" wird.   Allen eine gesegnete Osterwoche!

(496) Frank aus Neudorf schrieb am 15.03.2020 (18:30 Uhr):
Heute geht ein herzlicher Dank an alle, die an den Bibelvertiefungstagen mitgeholfen haben, so daß diese stattfinden konnten. Es waren wertvolle Stunden, die hoffentlich viele im Glauben gestärkt haben. Leider konnte der letzte Beitrag von Referent Rainer Dick nicht wie geplant im Sonntagsgottesdienst in der Kirche stattfinden. Das ist schade. Trotzdem haben wir die Predigt aufgenommen, und sie wird wie die Beiträge der anderen Tage demnächst zum Nachhören auf unserer Internetseite verfügbar sein. Euch allen eine gesegnete nächste Woche.

(495) Sebastian aus Neudorf schrieb am 14.01.2020 (22:58 Uhr):
Vielen Dank an die Crottendorfer Band 150 PS für die Ausgestalltung des Lobpreisgottesdienstes am 12.01.2020 in unserer Kirche. Schön das Ihr euch auf den Weg nach Neudorf gemacht habt und uns mit eurer Lobpreismusik eine wunderschöne Zeit beschehrt habt. Und für alle die nicht live dabei waren gibt es den Mitschnitt auf unsere Kirchenseite zum Nachhören. Euch allen eine gesegnete Woche.

(494) Frau Fischer und Frau Aue aus Chemnitz/Neudorf schrieb am 13.11.2019 (13:59 Uhr):
Sehr geehrte Mitglieder der Kirchgemeinde Neudorf, wir gehören zu einem gemeinnützigen Verein in Chemnitz (Verein zur Integration psychosozial behinderter Menschen (VIP) Chemnitz e.V.), der sich um Menschen mit einer (psychischen) Behinderung kümmert. Eines unserer Projekte   nennt sich Betreutes Wohnen in Gastfamilie (kurz BWF). Im Rahmen dieses Projektes vermitteln wir Menschen mit einem Handicap (neben psychischen Behinderung auch andere Behinderungsarten) in sogenannte Gastfamilien. Diese Klienten werden dann in das häusliche Umfeld der Familie aufgenommen und mit betreut. Die Familien bekommen dafür ein monatliches Betreuungsentgelt sowie eine Mietpauschale und Verpflegungskosten.   Aktuell sind wir auf der Suche nach einer liebevollen Familie für einen geistig gehandicapten Mann mittleren Alters, der momentan noch bei seinen Eltern wohnt in Sehmatal wohnt, dort aber nicht mehr lange bleiben kann. Wenn Sie über den nötigen Platz und Zeit verfügen, einem Menschen damit sehr helfen möchten und sich jetzt angesprochen fühlen, können Sie sich gerne an uns wenden. Unsere Kontaktdaten: VIP Chemnitz e.V., Betreutes Wohnen in Gastfamilien, Zschopauer Straße 322, 09127 Chemnitz, Tel: 0371/77 41 97 00, Email: bwf@vip-chemnitz-ev.de; Ansprechpartner: Frau Fischer (Handy: 0176/94444807) und Frau Auer (0176/94605096)

(493) Christoph Pollmer aus Neudorf schrieb am 08.11.2019 (20:35 Uhr):
Sehr geehrte Damen und Herren, in der Kirche von Neudorf bzw. einem der Nebenräume soll sich ein Fenster "Luthers Hochzeit", gearbeitet von der Fa. Urban Dresden, befinden. Ein ebensolches Fenster wurde der Auferstehungskirche Dresden-Plauen nach dem Umbau 1902 gestiftet, ist aber verschollen.   Wäre es möglich, dass Sie mir ein Foto des Fensters in Ihrer Kirche zusenden? Vermutlich hat das Fenster bei uns in DD-Plauen ja ebenso ausgesehen.   Mit Dank im Voraus für Ihre Mühe und herzlichen Grüßen,   Christoph Pollmer, Kohlenstraße 19b, 01189 Dresden   Tel. 0351 4011985, E-Mail: hcpollmer@web.de

(492) Sebastian Nestler aus Neudorf schrieb am 18.10.2019 (22:05 Uhr):
Ich wünsche unserer Kirchgemeinde ein gesegnetes Kirchweihwochenende! Schon 420 Jahre hat Gott unsere Kirchgemeinde gesegnet, und was das für Jahhre gewesen sein werden!! Ich habe bisher nur 45 davon miterlebt und darf trotzdem sagen, wir sind gesegnet! Ich danke unserem Gott dafür. Und auch wenn in den jetzigen Zeiten Unsicherheit und Ungewißheit sogar Angst an der Tagesordnung sind, laßt uns schauen auf die vielen Jahre vor uns. Den Menschen ging es garantiert nicht so gut wie uns und die vielen Annehmlichkeiten die wir genießen, hatten die Leute damals sicherlich nicht. Aber Vertrauen in das Wirken und Tun unseres Gottes - das hatten viele Leute. Laßt uns das ein Beispiel sein und mit Blick auf die vielen Unwägbarkeiten der Zukunft eine Kraftquelle. Gottes Plan ist viel länger als 420 Jahre und viel viel länger als unsere Zeit. Vertraut auf den Herrn, für immer! heißt es in einem Lied. Laßt uns das tun. Nicht wir müssen die Problemlösungen finden - Gott zeigt sie uns. Und deshalb ist Kirche und Kirchgemeinde so gut! Gemeinsam im vertrauen auf Seine Führung. In diesem Sinne -Allen e schiene Kirmes, ob mit Supp oder uhne!

(491) Andre Janischek aus (noch) Zwickau-Planitz schrieb am 26.03.2019 (11:52 Uhr):
Herzliche Grüße von eurem zukünftigen B-Kantor aus Planitz. Ich habe gerade den Gottesdienst-Mitschnitt vom letzten Sonntag gehört und bin voller Freude über eure Gemeinde, in der ich ab Sommer dienen darf. Auf ein gutes Miteinander in Gottes Namen!!!

(490) Horst Klocke aus Neudorf schrieb am 18.01.2019 (22:10 Uhr):
Grüße aus Detmold!   Ein gut positionierte Webcam, die Erinnerungen an einen angenehmen Aufenthalt im schönen Erzgebirge und speziell in Neudorf aufleben lässt.

(489) Anne aus Neudorf schrieb am 11.01.2019 (12:50 Uhr):
Vielen Dank für die Webcam! Für uns in dor Fremd is dis wirklich a Froad, gerade in den letzten Tagen.    Kirche ist eben kein Gebäude, sondern ein Ort.   

(488) Dr. Dieter Heinzig aus Liblar schrieb am 29.12.2018 (07:07 Uhr):
Besteht die Partnerschaft zur Ev. Kirchengemeinde Lechenich noch?

(487) Marcel aus Neudorf schrieb am 06.08.2018 (07:01 Uhr):
Der Prophet ist im eigenem Land nix wert, oder wenn die Schafe nicht verstehen wollen, was der Schäfer von ihnen will.      Toller GD gestern, schöne Lieder und eine Predikt mit klarer Botschaft.   Danke

(486) Kirchenmaus aus Annaberg- B. schrieb am 09.11.2017 (16:27 Uhr):
https://www.youtube.com/watch?v=sdxxm53NsWs      Habt ihr schon das Video von Rups Unger gesehen?   Es ist ja hier in der Kirche gedreht worden.

(485) Sebastian aus Neudorf schrieb am 12.06.2017 (02:00 Uhr):
Vielen Dank allen Mitwirkenden des Arche Noah - Musicals für die humorvolle, erfrischende Darbietung. Ihr habt diesen altbekannten Stoff wirklich wunderbar erzählt. Trotz der Leichtigkeit des Stücks gab es wirklich ernste und gute Denkanstöße auf die ich beim bloßen hören oder lesen des Bibeltextes nicht gekommen währe. Auch über die direkten, ehrlichen Worte unseres Kantors musste ich schmunzeln, schließlich hat er ja recht. Viele Grüße nach Neudorf!

(484) Dieter Jacob aus Recklinghausen schrieb am 08.01.2017 (18:28 Uhr):
Herzliche Grüße aus dem Ruhrpott. Heute konnten wir 2 nicht zu unserem Gottesdienst gehen, weil es arschglatt war. Da sah ich einen Fiulmausschnitt auch von der Stelle von wo ich mein Bild von Neudorf im Advent gemalt habe. Bei www.d-jacob.de ist es zu sehen. Ich bin ein alter Annab erger und habe mal ein diakon. Jahr in Bethlehemstift gem8. ADEE

(483) Jeannette aus Annaberg-Buchholz schrieb am 08.01.2017 (17:45 Uhr):
Ein wunderbarer Abend gestern.   Danke an alle Mitwirkenden und Ausgestalter des Weihnachtsoratoriums.   Die Musik war eine Wohltat.   Super :-)

(482) Frank und Mareike aus Nebobongo / DR Kongo schrieb am 12.12.2016 (15:59 Uhr):
Lieber Neudorfer Posaunenchor!    Gestern haben wir per Telefon eure Adventsmusik in Kretscham bis nach Nebobongo gehört. Das hat uns echt gutgetan und wir ham uns sehr gefreut!   Liebe Grüße und weiterhin guten Ansatz!   Frank und Mareike

(481) Simone aus Neudorf schrieb am 12.06.2016 (21:33 Uhr):
Ein wundervoller Singegottesdienst heute!!!   Vielen Dank an alle für ihren Dienst - besonderer Dank an unseren Kantor Georg Wendt!   HALLELUJA !

(480) Kirchenseite aus Neudorf schrieb am 10.05.2016 (23:06 Uhr):
Aufgrund technischer Probleme wurden die ersten beiden Gottesdienste im Mai leider nicht aufgezeichnet.    Wir versuchen das Problem zu finden und ab zu stellen.

[25]  [24]  [23]  [22]  [21]  [20]  [19]  [18]  [17]  [16]  [15]  [14]  [13]  [12]  [11]  [10]  [9]  [8]  [7]  [6]  [5]  [4]  [3]  [2]  [1]  
Kontakt brief      |      © 2005 - 2020 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum / Datenschutzerklärung