Für alle Wintersportfreunde

 
 



Es sind Ferien viele haben Urlaub und wollten eigentlich wieder mal Skifahren. Geht denn das überhaupt noch irgendwo hier in dieser Region? Hier ein aktueller Stand über Beschaffenheit der Loipen und Abfahrtspisten.
Das Skifahren ist zurzeit wirklich nur Rund um dem Keil- und Fichtelberg möglich.
Auf den Pisten der beiden Skigebiete wurde, wenn es nur möglich war, Kunstschnee gemacht und dadurch ist es auch überhaupt möglich, noch recht gut ins Tal zu kommen. Durch Schneeregen am Freitag und dem Kunstschnee ist die Piste aber sehr hart, die man aber mit scharfen Kanten gut meistern kann.
Die verschiedenen Langlaufstrecken um den Fichtelberg bin ich am Sonnabend und Sonntag selbst abgefahren und ich war sehr positiv überrascht. Die Wellenschaukel, Höhenloipe, Hirschpfals über Ausrücke bis zum Waldeck, der Sudetenweg, Strecke zwischen Skistadion und Bächelhütte und der gesamte Bereich im Skistadion waren gespurt und sehr gut zu befahren. Die 2-5cm Neuschnee am Sonnabend haben den vereisten Untergrund entschärft und die Strecken für Jedermann wieder befahrbar gemacht. Ich war angenehm überrascht und habe manche Strecke gleich noch mal getestet. Eins muss ich natürlich hier auch noch mit erwähnen. Da Ferien sind und Wintersport nur da oben möglich ist, sind die Loipen und Pisten sehr gut besucht. Wenn dann noch die Sonne zum Vorschein kommt, kann es in der Spur schon mal etwas zähfließend Vorwärts gehen.




Die Bilder sind vom 03.02.08.

 
 
04.02.2008, 12:50 Uhr
Autor: Jochen
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum