Hobt fei alle a gutes un gesegnetes neies Ghar!

 
 

Hobt fei alle a gutes un gesegnetes neies Gahr!
Dar Wunsch kimmt bissel spät, dos is schie wahr,
doch er kimmt von Herzn, dos losst eich sogn.
Und wenn eich doch bedrückt a Leiden
Dann mög Gott eich trogn
in danne schlachtn Zeitn.

Ich finds a bissel schod, ich hob ja net is Format eich dos Wort zun „Neie Gahr“ ze Schreim,
aber dor Baster oder dor Kirngvorstand, die daten halt net dor gleign.
Mir isses beim Schreim von die Zeiln ah net su ganz zun lachn,
weil is könnt ja ah mohl jemand annersch mieht machn.
Ich denk mir aber dos is an viele annere Stellen in unnere Gemeinde is Gleiche,
Is gieht noch dam Motto: Vorsicht Arbit, Ich kumm itze, such lieber is Weite.

Ganz viele Leit kümmern sich ner noch im Ihre eigne Dinge,
Familie, Haushalt un Getratsch schaffn se gerode noch su,
eh dann Fernseher, Handy un Computer se in ihrn Bann zwinge.
Mor kennt ja was verpassn, weshalb ich ah gelei nochmol in de Mails nei guckn tu.
Zu nen Plahnungskreis Gemeindebau oder Öffentlichkeitsarbit kah mor zr Nut ah mol gieh,
gieht ja nehr drimm ze simbeliern, de Paxis is dann wos annersch, ach is dos schieh.

Zun Gottesdienst am Wochenend, do gieht mor nu schieh in de Kirch,
singt a paar Lieder, hert ne Predigt und vertut sich dornoch ofn Kirchhuf im Gewürch.
Siste, gieht mirs ah schieh su, fast hätt ichs vergassn,
Gottes Segn hattn mor uns ja ah noch zusprachn lossn.
Doch ich denk mir, wenn Gott mol ner su a bissel menschlich denkt,
Er hätt uns in Segn schieh öfters mohl nimmer geschenkt.

Worum, weil mir ganz schieh egoistisch sei!
Mir behaltn dann Segn für uns, zu annere trogn mor ne net nei.
Gott will aber dos mir uns salber in unnern Nächstn sanne,
wos für ananner tunne un uns net Pfostn zwischen de Bah nei hanne.
Wenns uns gelingt unner Tun un Machn mehr von uns wag auf annere ze lenken,
dann kah Gott durch uns, erscht richtig Segn schenken.

Ihr könnt eich sicher sei, dann werts erscht wirklich a gesegnetes „Neies Gahr“,
weil dann wächst Gemahschaft un unner Herrgott kimmt in unnere Mitte, dos is wirklich wahr!!!

PS: Ganz sicher fühlt sich mancher nu ze Racht oder Uhracht ofn Schlips getratn,
nammt die Zeiln bitte ah bissel lecht un mit Humor, mir wolln ja net in Streit geratn.
Nammt eich in Moment und guckt mohl in eier heitichs Labn nei,
un überlecht eich, isses su gut un richtig oder wie könnts besser sei…

 
 
22.01.2016, 01:50 Uhr
Autor: Sebastian
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum