Große Freude über Erntedank-Gaben in Weipert

 
 

Auch dieses Jahr ging ein Teil der zu Erntedank abgegebenen Sachspenden an das Heim für geistig Behinderte in Weipert. Am Dienstag haben wir die Spenden dort abgegeben. Mit großer Freude wurden unsere Gaben sowie die Sachspenden aus Königswalde von den Bewohnern entgegengenommen. Hauswirtschafterin Marcella Fottr (s. Foto) erklärte, dass das Heim dringend auf Spenden angewiesen sei, da die staatliche Unterstützung nur für das Nötigste reicht und auch immer weniger wird. In dem Heim wohnen ca. 80 geistig behinderte Männer und Frauen unter vergleichsweise einfachen Verhältnissen: 3 Bewohner teilen sich ein Zimmer und es gibt in jedem der drei Häuser nur einen Sanitärbereich, den sich alle teilen müssen.
Ein herzliches Dankeschön aus Weipert an alle Spender!


 
 
09.10.2013, 08:38 Uhr
Autor: Nico Piehler
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum