J.A.G. baut an neuer Schutzhütte

 
 

Anwesende Neudorfer Bürger staunten nicht schlecht, als sie am Samstag einen LKW mit einer halbfertigen Hütte und einigen Kindern Richtung Siebensäure fahren sahen. Neun Kinder (fünf Jungs, vier Mädchen) der Jesus-Abenteuer-Gruppe (J.A.G.) halfen unter Anleitung von Gottfried und Frank Bergmann die im Oktober letzten Jahres abgebrannte Schutzhütte beim Paulusberg wieder aufzubauen. Dabei gab es vieles zu lernen und auszuprobieren: Bretter zuschneiden, Beton Mischen und Betonieren, Löcher Bohren und Bretter annageln. Auch wenn noch nicht alles fertig ist, können die Kinder wirklich stolz auf sich sein. Herzlichen Dank auch an die Firmen Bergmann & Theumer sowie Fuhrgeschäft Walter Heidler für die technische Unterstützung.

Hier findet ihr einige Bilder:
www.kirche-neudorf.de/bilder/bildanzeigen.php?file=./bilder/vonand/bild939.jpg&id=1782

 
 
19.06.2013, 15:55 Uhr
Autor: Nico Piehler
 
Kontakt brief      |      © 2005 - 2017 Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neudorf      |      Impressum